FRIEDRICH - TSCHANTER - OBERSCHULE EILENBURG
FRIEDRICH - TSCHANTER - OBERSCHULEEILENBURG

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Friedrich-Tschanter-Oberschule!

 

 

HYGIENEKONZEPT 22.11.21.pdf
PDF-Dokument [115.2 KB]
Anmeldeformular Arbeitsgemeinschaften SJ 21/22 - Kl. 5-10
Anmeldung AG 202122.pdf
PDF-Dokument [145.7 KB]

Mitteilung vom 30.11.2021

 

Liebe Eltern,

 

der für den 06.12.21 angesetzten Eltern-Lehrer-Sprechtag werden wir aufgrund der aktuellen Lage nicht in gewohnter Form anbieten können. Es besteht aber die Möglichkeit, dass Sie über Lernsax Kontakt zu Fachkollegen aufnehmen und mit ihnen einen telefonischen Termin vereinbaren können. Präsenzgespräche werden bis auf Weiteres nur noch in Ausnahmefällen stattfinden.

 

Auch das Nawi-Praktikum der Klasse 10 werden auf das kommende Kalenderjahr verschieben.

 

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis

 

Eine Information noch vom Gesundheitsamt: sollten Sie mit Ihren Kinder einen PCR-Test vornehmen lassen müssen, so können Sie dies montags-freitags im Zeitraum von 08.00 - 10.00 Uhr im Gesundheitsamt Torgau, Südring 17 ohne Voranmeldung wahrnehmen.

 

Herzliche Grüße

C. Rudnick

 

___________________________

 

 

Mitteilung vom 24.11.21

 

Liebe Eltern,

 

unsere Berufsberaterin Frau Siewiert bietet am 07.12.2021 einen Onlineelternabend zum Thema "Wege nach der Oberschule" an. Es wird besprochen, welche Möglichkeiten Ihre Kinder nach dem Verlassen unserer Schule offen stehen.

 

Klasse 9 HS: 17.30 Uhr

Klasse 10: 19.00 Uhr.

 

Den entsprechenden Link zur Onlineveranstaltung habe ich unserem Elternsprecher geschickt. Er wird diesen an Sie weiterleiten.

 

Bitte geben Sie zur besseren Planung Frau Siewert direkt oder mir Bescheid, ob Sie teilnehmen möchten.

 

Zum angesetzten Lehrersprechtag am 06.12.2021 erhalten Sie nächste Woche gesondert Bescheid.

 

Herzliche Grüße

C. Rudnick

 

_________________

 

 

 

weitere Mitteilung vom 23.11.21

 

Liebe Eltern,

 

ich möchte Sie noch darauf hinweisen, dass in dieser Woche die Zugangsdaten für das digitale Notenbuch an die Schülerinnen und Schüler ausgegeben wurden und werden.

 

C. Rudnick

 

______________________

 

 

 

Mitteilung vom 23.11.2021

 

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

seit gestern gilt die neue Ktia- und Schulverordnung. Nachfolgend für uns relevante Informationen:

 

- die Schulbesuchspflicht wird seit gestern erneut ausgesetzt. Die Abmeldung muss schriftlich erfolgen und durch den Infektionsschutz begründet werden. Eine tageweise Abmeldung ist ausgeschlosssen. Es wird ausdrücklich von Herr Piwarz geschrieben, dass die entsprechenden Schülerinnen und Schüler keinen Anspruch auf Beschulung haben - die Schule also keine Aufgaben bereit stellen braucht. Auch erfolgen keine Bewertungen.

 

- wie bereits angekündigt wird wieder dreimal wöchentlich getestet. Es wird auch ausdrücklich darum gebeten, dass sich auch die geimpften und genesenen Schülerinnen und Schüler testen.

 

- Eltern/ Schulfremde dürfen die Schule nur mit med. oder FFP2-Maske und 3G-Nachweis betreten, wenn sie nicht nur zum Bringen oder Abholen der Kinder erscheinen

 

- Maskenpflicht ab Klasse 5 im Unterricht bleibt weiterhin

 

- außerschulische Veranstaltungen sollen restriktiv gehandhabt werden. Schulfahrten/ Exkursionen werden bis Weihnachten gänzlich ausgesetzt.

 

Wir haben als Schule die meisten GTA bis Weihnachten ausgesetzt. Es soll eine Vermischung der Klassen minimiert werden. Ebenfalls aus diesem Grund trennen wir aktuell, wo es möglich und sinnvoll ist, auch klassenübergreifende Kurse wie Sport, 10er Kurse, Info, WTH, Russisch, Religion.

 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung

 

Herzlich

C. Rudnick

Schulleiterin

 

_______________________

 

 

Mitteilung vom 18.11.2021

 

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

da ab morgen die Überlastungsstufe in Sachsen eintritt, werden wir uns ab kommender Woche wieder dreimal testen (montags, mittwochs, freitags).

 

In den Wechselunterricht gehen wir allerdings nicht. Dies wurde aus der Schul- und Kita-Verordnung rausgenommen. Sollten sich positive Fälle in einer Klasse häufen, weist Kultus Wechselunterricht oder Schließung der Schule an. Darauf haben wir als Schule aber keinen Einfluss. Sollte der Fall eintreten, informieren wir zeitnah.

 

Außerdem neu ab Montag, 22.11.21: Die Eltern dürfen die Schule für Elterngespräche nur mit einem 3G-Nachweis betreten.

 

Herzliche Grüße

Claudia Rudnick

Schulleiterin

 

_____________________________

 

 

 

Mitteilung vom 04.11.2021

 

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

ab morgen tritt die Vorwarnstufe in Sachsen in Kraft. Das bedeutet für uns, dass wir ab Montag, 08.11.21 weiterhin die Maske im Unterricht und im Schulgebäude tragen müssen.

 

Herzliche Grüße

Claudia Rudnick

Schulleiterin

 

______________________

 

Mitteilung vom 28.10.2021

 

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

ab Montag, 01.11.2021 gelten folgende Regeln:

- 01.11. - 12.11.2021dreimal wöchtentlich testen (montag, mittwochs, freitags)

- 01.11.- 05.11.2021 Maskenpflicht im Unterricht und im Schulhaus, ab 08.11.2021 nur noch im Schulhaus bis zum Eintreten der Vorwarnstufe

- ab Eintreten der Überlastungsstufe Wechselmodell (außer für Abschlussklassen)

 

Ich wünsche Ihnen und euch noch schöne letzte Ferientage

 

Herzliche Grüße

Claudia Rudnick

Schulleiterin

 

____________________________________________

__

Mitteilung vom 11.10.21

 

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

da Nordsachsen 5 Tagen in Folge eine Inzidenz von über 35 aufweist, müssen wir ab Mittwoch, 13.10.21 im Schulhaus und im Unterricht eine Maske tragen. 

 

 

 

Herzliche Grüße 

Claudia Rudnick 

Schulleiterin

______________________________________________________________________________________________________

                                                                                                                                                                       

                                                                                                                                                                     17.09.2021

Liebe Eltern / liebe Schüler,

wir freuen uns, auch in diesem Schuljahr mit vielfältigen Möglichkeiten zum Ganztagsangebot aufwarten zu können.

Es warten eine Menge kostenloser Angebote zur sinnvollen Freizeitgestaltung aus den verschiedensten Bereichen auf

Ihre Kinder.

Bitte schauen Sie hier:     Angebote SJ 2021/22 - Kl. 5-10

 

Wir wünschen Ihrem Kind viel Freude, mit freundlichen Grüßen

Projektkoordination GTA

____________________________________________________________________________________________________________________

 

Fahrschüler, welche in der 8.Stunde an einer AG teilnehmen, halten sich bis kurz vor Busabfahrt im Schulclub auf und gehen eigenständig vor der Abfahrt zur Haltestelle. Bei Problemen (z.B. Bus kommt nicht) oder Vorkommnissen melden

sie sich in der Schulleitung oder im Sekretariat.

________________________________________________________________________________________________________

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, 

 

wir freuen uns sehr, dass wir euch ab Montag wieder begrüßen dürfen. 

 

Wir auch im vergangenen Schuljahr müssen wir uns aber an einige hygienische Regeln halten. Ich fasse sie euch noch einmal kurz zusammen:

- Beim Betreten des Schulhauses Hände waschen bzw. desinfizieren

- Einhalten der Husten- und Niesetikette

- nicht Erscheinen, wenn ihr Symptome von Covid-19 ausweist (Fieber, Durchfall, Husten, Geschmacks-/ Geruchsverlust) oder positiv getestet wurdet

- wir lüften die Räume alle 20-30 Minuten für etwa 5 Minuten

 

Neue Regeln ab 06.09.21:

1.) für den Zeitraum vom 06.09.-17.09.21 gilt:

- ist die Inzidenz unter 10 müssen wir uns zweimal in der Woche testen (Mo, Do)

- ist die Inzidenz über 10 (was sie zur Zeit ist) dann testen wir uns dreimal die Woche (Mo, Mi, Fr) und tragen im Schulhaus und im Unterricht eine Maske 

 

2.) für den Zeitraum ab 20.09.21 gilt:

- ist die Inzidenz unter 10 müssen wir uns einmal in der Woche testen (Mo)

- ist die Inzidenz über 10 müssen wir uns zweimal in der Woche testen (Mo, Do)

- ist die Inzidenz über 35 tragen wir wieder eine Maske im Unterricht und im Schulhaus

 

Genesene und Geimpfte müssen sich nicht testen lassen. Bitte bringt einen entsprechenden Nachweis mit. 

 

Was passiert, wenn in der Klasse ein Coronafall auftritt? 

1.) Bei Kindern unter 12 Jahren: 

- der Betroffene und das schulische Personal mit "engem" Kontakt zum Kind müssen 14 Tage in Quarantäne

- die Klasse wird für 14 Tage dreimal wöchentlich getestet

 

2.) Bei Kindern ab 12 Jahren:

- der Betroffene, das schulische Personal und der direkte Sitznachbar müssen 14 Tage in Quarantäne, wenn keine Maske im Unterricht getragen wurde

- die Klasse wird für 14 Tage dreimal wöchentlich getestet

 

Genesene und Geimpfte müssen sich nicht in Quarantäne begeben. 

 

Auch der Musikunterricht kann wieder stattfinden. Hierbei müssen aber gemeinsam genutzte Instrumente desinfiziert werden und ein Mindestabstand sowie versetztes Aufstellen beim Singen muss eingehalten werden. 

Auch Sportunterricht darf wieder vollumfänglich stattfinden. 

 

Es besteht wieder Schulbesuchspflicht. Nur bei Vorlage eines ärztlichen Attest kann davon abgewichen werden. 

 

Auch können wieder Praktika, Klassenfahrten, Exkursionen, Wandertage stattfinden. 

 

Alle Ausführungen beziehen sich auf die aktuelle Coronaschutzverordnung des Landes Sachsen. Änderungen sind jederzeit möglich. 

 

Ich möchte euch weiterhin darauf hinweisen, dass wir ab diesem Schuljahr den digitalen Stundenplan einführen. Der Vertretungsplan wird dann nicht mehr auf der Homepage veröffentlicht, sondern über die App "vpmobil" oder über die Internetseite "stundenplan24.de". Die Zugangsdaten werden euch eure Klassenlehrer am Montag geben. Auch habe ich euch eine kurze Anleitung hochgeladen. Vielleicht kennt ihr dies aber auch schon Geschwistern oder Freunden. 

 

Ebenfalls neu in diesem Schuljahr ist die Einführung des digitalen Notenbuchs. Nach einer ersten Anlaufphase werden euch und euren Eltern ab etwa Oktober die ersten Noten digital zur Verfügung stehen. Die vollständige Umstellung erfolgt dann im zweiten Halbjahr. Zur gegebenen Zeit werden euch die Klassenleiter die Zugangsdaten übermitteln. 

 

Genießt die letzten Tage der Ferien

Herzliche Grüße

Frau Rudnick, Schulleiterin                                                                                                           31.08.2021

 

 

 

 

Belehrung für Eltern, Sorgeberechtigte und in der Einrichtung tätige Personen gem. § 34 Abs. 5 S. 2 Infektionsschutzgesetz ( IfSG)

 

 

Um eine Ansteckung zu verhindern, sind die Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten.

 

Wenn Sie oder Ihr Kind an einer Coronavirus-Erkrankung erkrankt sind bzw. SARS-CoV-2-Symptome aufweisen (v.a. trockener Husten, Fieber, Kurzatmigkeit), besteht ein Betretungsverbort für die  Einrichtung.

 

Wir bitten Sie, bei diesen Symptomen immer den Rat Ihres Haus- oder Kinderarztes in Anspruch zu nehmen

 

Müssen in der Einrichtung tätige Personen oder Kinder bzw. Schüler/innen zu Hause bleiben oder sogar im Krankenhaus behandelt werden, benachrichtigen Sie uns bitte unverzüglich und teilen Sie uns auch die Diagnose mit, damit wir zusammen mit dem Gesundheitsamt alle notwendigen Maßnahmen ergreifen können, um einer Weiterverbreitung der Infektionskrankheit vorzubeugen.

 

Wann ein Besuchsverbot der Schule oder einer anderen Gemeinschaftseinrichtung

besteht, kann Ihnen Ihr behandelnder Arzt oder Ihr Gesundheitsamt mitteilen.

Deutsch
20200317-Elterninformation_Corona-Eltern[...]
PDF-Dokument [176.2 KB]
Ungarisch
20200317-Elterninformation_Corona-Eltern[...]
PDF-Dokument [184.7 KB]
Spanisch
20200317-Elterninformation_Corona-Eltern[...]
PDF-Dokument [63.3 KB]
Slowakisch
20200317-Elterninformation_Corona-Eltern[...]
PDF-Dokument [179.9 KB]
Rumänisch
20200317-Elterninformation_Corona-Eltern[...]
PDF-Dokument [119.1 KB]
Englisch
20200317-Elterninformation_Corona-Eltern[...]
PDF-Dokument [171.0 KB]
BULGARISCH
20200317-Elterninformation_Corona-Eltern[...]
PDF-Dokument [98.2 KB]
Arabisch
20200317-Elterninformation_Corona-Eltern[...]
PDF-Dokument [74.0 KB]
Albanisch
20200317-Elterninformation_Corona-Eltern[...]
PDF-Dokument [175.0 KB]
GRIECHISCH
20200323-Elterninformation_Corona-Eltern[...]
PDF-Dokument [114.9 KB]
POLNISCH
20200323-Elterninformation_Corona-Eltern[...]
PDF-Dokument [185.8 KB]
RUSSISCH
20200323-Elterninformation_Corona-Eltern[...]
PDF-Dokument [285.9 KB]

Friedrich-Tschanter-OS

04838 Eilenburg

Dorotheenstr. 04

 

Tel. 03423 / 70 62 311

Fax 03423 / 70 62 322

sekretariat@oberschule-eilenburg.de

Neue Technik an der Friedrich-Tschanter-Oberschule

Große Freude herrscht bei Schülern und Lehrern über drei weitere interaktive Tafeln, welche der Schulträger, die Stadt Eilenburg, über das Medios-Projekt mit EFRE-Fördermitteln in den Sommerferien 2013 und 2014 aufbauen ließ.

Die Arbeit mit neuen Medien macht nicht nur den Lehrern viel Freude, sondern auch den Schülern, denn der Unterricht wird anschaulicher, interessanter.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Friedrich-Tschanter-Oberschule