FRIEDRICH - TSCHANTER - OBERSCHULE EILENBURG
FRIEDRICH - TSCHANTER - OBERSCHULEEILENBURG

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Friedrich-Tschanter-Oberschule!

__________

 

Mitteilung vom 20.11.2020

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

aus aktuellem Anlass möchten wir euch und Sie bitten, den Vertretungsplan -auch am Wochenende-  bis 20.00 Uhr zu verfolgen. Bis dahin informieren wir Sie über Änderungen des Folgetags.

 

Weiterhin möchten wir Sie auf zwei Ausdrücke im Vertretungsplan hinweisen:

1.) "Hausarbeitstag": Die Klasse bleibt vorsorglich zu Hause. Es besteht kein Grund zur Besorgnis.

2.) "Kein Unterricht bis...": Über die Klasse wurde Quarantäne verhängt. Dies bedeutet, dass die Schülerinnen und Schüler das Zuhause nicht verlassen dürfen. Auch nicht, um einen Freund zu besuchen oder Besuch zu empfangen. Wir bitten darum, dies im Sinne und zum Wohl Aller zu beachten.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Freundliche Grüße, die Schulleitung

 

 

_________________

 

 

Mitteilung vom 15.11.2020

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

die aktuelle Zeit ist geprägt von täglichen Hiobsbotschaften bzgl. der Corona-Pandemie. Wir verstehen Ihre Sorge!  Wir möchten Ihnen/ euch versichern, dass wir an der Schule alles tun, um eine Ausbreitung zu verhindern. Dazu sind wir aber zu einem darauf angewiesen, dass alle in der Schule die Maske tragen! Zum anderen arbeiten wir sehr eng mit dem Gesundheitsamt Nordsachsen zusammen. Hierüber werden weitere Maßnahmen angeordnet, wie zum Beispiel die Quarantäne von Schülern, Klassen oder Lehrkräften. Nach aktuellem Stand ist es so, dass nur die nächste Kontaktperson eines positiv Getesteten in Quarantäne muss, nicht aber die übernächste. Wenn also ein Schüler Positiv ist, wird die Klasse oder bei starker Gruppenbildung der Jahrgang in Quarantäne geschickt. Eltern oder Geschwister zählen nur als übernächster Kontakt. Die Quarantäne einer Klasse ist somit nicht notwendig.

 

Sollte also auf dem Vertretungsplan eine Klasse erscheinen, die keinen Unterricht hat, dann dient dies dazu, die Infektion einzudämmen bzw. Maßnahmen mit dem Gesundheitsamt abzusprechen. Alle Betroffenen informieren wir umgehend. 

 

Wir stehen Ihnen und euch selbstverständlich auch weiterhin bei Fragen zur Verfügung. 
 

Bleiben Sie/ bleibt ihr gesund!

Herzliche Grüße, die Schulleitung 

 

 

 

______________

Liebe Eltern,

 

beachten Sie bitte folgende Handlungsanweisung bei Erkrankung Ihres Kindes!

 

Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern in der Kindertagesbetreuung und in Schulen

 

 

 

 

Belehrung für Eltern, Sorgeberechtigte und in der Einrichtung tätige Personen gem. § 34 Abs. 5 S. 2 Infektionsschutzgesetz ( IfSG)

 

 

Um eine Ansteckung zu verhindern, sind die Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten.

 

Wenn Sie oder Ihr Kind an einer Coronavirus-Erkrankung erkrankt sind bzw. SARS-CoV-2-Symptome aufweisen (v.a. trockener Husten, Fieber, Kurzatmigkeit), besteht ein Betretungsverbort für die  Einrichtung.

 

Wir bitten Sie, bei diesen Symptomen immer den Rat Ihres Haus- oder Kinderarztes in Anspruch zu nehmen

 

Müssen in der Einrichtung tätige Personen oder Kinder bzw. Schüler/innen zu Hause bleiben oder sogar im Krankenhaus behandelt werden, benachrichtigen Sie uns bitte unverzüglich und teilen Sie uns auch die Diagnose mit, damit wir zusammen mit dem Gesundheitsamt alle notwendigen Maßnahmen ergreifen können, um einer Weiterverbreitung der Infektionskrankheit vorzubeugen.

 

Wann ein Besuchsverbot der Schule oder einer anderen Gemeinschaftseinrichtung

besteht, kann Ihnen Ihr behandelnder Arzt oder Ihr Gesundheitsamt mitteilen.

Deutsch
20200317-Elterninformation_Corona-Eltern[...]
PDF-Dokument [176.2 KB]
Ungarisch
20200317-Elterninformation_Corona-Eltern[...]
PDF-Dokument [184.7 KB]
Spanisch
20200317-Elterninformation_Corona-Eltern[...]
PDF-Dokument [63.3 KB]
Slowakisch
20200317-Elterninformation_Corona-Eltern[...]
PDF-Dokument [179.9 KB]
Rumänisch
20200317-Elterninformation_Corona-Eltern[...]
PDF-Dokument [119.1 KB]
Englisch
20200317-Elterninformation_Corona-Eltern[...]
PDF-Dokument [171.0 KB]
BULGARISCH
20200317-Elterninformation_Corona-Eltern[...]
PDF-Dokument [98.2 KB]
Arabisch
20200317-Elterninformation_Corona-Eltern[...]
PDF-Dokument [74.0 KB]
Albanisch
20200317-Elterninformation_Corona-Eltern[...]
PDF-Dokument [175.0 KB]
GRIECHISCH
20200323-Elterninformation_Corona-Eltern[...]
PDF-Dokument [114.9 KB]
POLNISCH
20200323-Elterninformation_Corona-Eltern[...]
PDF-Dokument [185.8 KB]
RUSSISCH
20200323-Elterninformation_Corona-Eltern[...]
PDF-Dokument [285.9 KB]

Friedrich-Tschanter-OS

04838 Eilenburg

Dorotheenstr. 04

 

Tel. 03423 / 70 62 311

Fax 03423 / 70 62 322

sekretariat@oberschule-eilenburg.de

Neue Technik an der Friedrich-Tschanter-Oberschule

Große Freude herrscht bei Schülern und Lehrern über drei weitere interaktive Tafeln, welche der Schulträger, die Stadt Eilenburg, über das Medios-Projekt mit EFRE-Fördermitteln in den Sommerferien 2013 und 2014 aufbauen ließ.

Die Arbeit mit neuen Medien macht nicht nur den Lehrern viel Freude, sondern auch den Schülern, denn der Unterricht wird anschaulicher, interessanter.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Friedrich-Tschanter-Oberschule