FRIEDRICH - TSCHANTER - OBERSCHULE EILENBURG
FRIEDRICH - TSCHANTER - OBERSCHULEEILENBURG

START DER GANZTAGSANGEBOTE IST AM 28. AUGUST 2017

 

 

Fahrschüler, welche in der 8. Stunde an einer AG teilnehmen, halten sich bis kurz vor Busabfahrt im Schulclub auf und gehen eigenständig vor der Abfahrt zur Haltestelle. Bei Problemen (z.B. Bus kommt nicht.) oder Vorkommnissen melden sie sich in der Schulleitung oder im Sekretariat.

 

ARBEITSGEMEINSCHAFTEN SCHULJAHR  2017 / 18

 

Montag

Ha-Stunde  Kl. 5-10   8. Std.  

AG Schwimmen  Kl. 5-6   8. Std.  

AG Kraftsport Kl. 7-10   8. Std.         

 

Dienstag

Ha-Stunde  Kl. 5-10   7. Std.

AG Gitarre Kl. 5-10   7. Std. 

AG Schulband Kl. 5-10   8. Std. 

AG Offenes Infokabinett Kl. 5-10   8. Std. 

AG Lesescouts  Kl. 5-8   8. Std. 

AG Gesunde Ernährung Kl. 5-10   8. Std.   

AG Filzen  Kl. 5-10   8. Std.      

 

Mittwoch

Ha-Stunde  Kl. 5-10   8. Std. 

AG Streitschlichter  Kl. 6   8. Std. 

AG Junge Sanitäter Kl. 5-10   8. Std. 

AG Junge Aquarianer  Kl. 5-10   8. Std. 

AG Theater (bis Dezember) Kl. 5-10   7./8. Std. 

Prüfungsvorbereitung/Nachhilfe Ma Kl. 8   7. Std.  

Prüfungsvorbereitung/Nachhilfe Ma Kl. 9   8. Std. 

Prüfungsvorbereitung/Nachhilfe Ma Kl. 10   9. Std. (Ru-Schüler Kl. 9 nehmen 8. Std. teil)      

 

Donnerstag

Ha-Stunde  Kl. 5-10   8. Std. 

AG Töpfern  Kl. 5-10   7./8. Std. 

AG Kegeln (Kegelbahn Bürgerhaus) Kl. 5-10 (ab 7.9.17 14tg. 2h 14.45 Uhr) 

Business Englisch 9 / 10 Kl. 9  8. Std.  Kl. 10 7. Std.    14tg.  

AG Schultechnik Kl. 7-10   8. Std.         

 

Wer Interesse an einer AG Schach hat, bitte auf GTA-Zettel vermerken!

Anmeldeformular

Name:         …………………………………………………………….

 

Klasse:       …………………

 

Ich nehme im  Schuljahr 2016 / 17 an der

 

Arbeitsgemeinschaft ………………………………………………………… teil.

 

Wie bei Unterrichtsstunden besteht nach der Anmeldung für eine Arbeitsgemeinschaft Teilnahmepflicht, bzw. Entschuldigungspflicht bei Verhinderung.

 

Unterschrift des Schülers       ……………………………………………..

 

Unterschrift der Eltern  ……………………………………………..

 

Eilenburg, ……………………………

GTA-Konzeption

 

Seit 2006/2007 bietet die Friedich-Tschanter-Oberschule das Ganztagsangebot an.

 

Der Unterrichtsablauf gliedert sich in Einzel- und Blockunterrichtsstunden. Der Blockunterricht wird jeweils einmal pro Schultag vorrangig in den Kernfächern Deutsch, Mathematik, Englisch sowie praktischen Fächern durchgeführt.

 

Zwei größere Pausen von je 25 Minuten und 30 Minuten, wovon eine nach der Blockstunde eingerichtet ist, ermöglichen eine Erholungspause.

 

Die Schüler haben auch die Möglichkeit in Ruhe zu frühstücken bzw. das Mittagessen einzunehmen sowie sich in den Pausen sportlich zu betätigen.

Das Ganztagsangebot ist ein offenes Angebot von montags bis donnerstags bis 15.30 Uhr.

 

Zahlreiche Schüler kommen auch  aus dem ländlichen Raum, so dass diese mit den Schulbussen nach 15.30 Uhr fahren können.

 

Den Schülern wird von montags bis freitags warmes Mittagessen angeboten sowie eine Pausen- versorgung in der Frühstückspause.

 

Wir bieten für Schüler der Klassenstufe 5 bis 10 ein breites Spektrum an Arbeitsgemeinschaften sowohl aus dem sportlichen, kreativen, praktischen und Medienbereich an.

An 3 Tagen besteht die Möglichkeit für alle Schüler an der Hausaufgabenbetreuung teilzunehmen.

 

Spezielle Förderung findet in Form der Prüfungsvorbereitung Mathematik sowie Business-Englisch statt.

Schwerpunkte der Förderung durch GTA liegen auch im musischen Bereich. So haben alle Schüler der Kl. 5, die es wünschen, die Möglichkeit ein Instrument zu erlernen, dies ab Kl. 6 in einer AG Gitarre fortzusetzen oder in der Schulband mitzuwirken.

 

Jahreszeitlich finden im Rahmen des GTA Projekte zu bestimmten Schwerpunkten statt.

So ist es Tradition von September bis Dezember in mehreren Gruppen das Adventsprogramm vorzubereiten.

 

Des Weiteren haben die Schüler die Möglichkeit nachmittags bis 15.30 Uhr den Schulklub zu besuchen, wo eine Vielzahl von Möglichkeiten zur gemeinsamen Freizeitgestaltung auf sie wartet, wie z. B. Tischfußball, Tischtennis, Billard, Dart, Brettspiele u. a. m.

 

Verantwortlich für die Erstellung der Schuljahresangebote sind die GTA-Koordinatoren.

Jeweils zu Schuljahresbeginn erhalten die Schüler Elternbriefe zu den Angeboten. Die Angebote befinden sich auch  auf der Homepage sowie in Aushängen im Schulhaus. Die zahlreichen Angebote werden zum einen durch Lehrer aber auch durch zahlreiche Außenpartner, wie Trainer, Schulsozialarbeiterin …  betreut.

 

Ziel des GTA ist es, dass Schülern die Möglichkeit einer gemeinsamen, sinnvollen Freizeitbe-schäftigung geboten wird. Denn „Schule ist mehr als lernen“. Schüler sollen ihre Sozialkompetenz im gemeinsamen Miteinander entwickeln.

 

Wichtig ist auch für uns, dass die Schüler kontinuierlich an den AGs teilnehmen.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes.

Friedrich-Tschanter-OS

04838 Eilenburg

Dorotheenstr. 04

 

Tel. 03423 / 70 62 311

Fax 03423 / 70 62 322

sekretariat@oberschule-eilenburg.de

Wir haben eine Partner- schule in Pudliszki / Polen.

Neue Technik an der Friedrich-Tschanter-Oberschule

Große Freude herrscht bei Schülern und Lehrern über drei weitere interaktive Tafeln, welche der Schulträger, die Stadt Eilenburg, über das Medios-Projekt mit EFRE-Fördermitteln in den Sommerferien 2013 und 2014 aufbauen ließ.

Die Arbeit mit neuen Medien macht nicht nur den Lehrern viel Freude, sondern auch den Schülern, denn der Unterricht wird anschaulicher, interessanter.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Friedrich-Tschanter-Oberschule